Bei der 17.Motorradsternfahrt war auch die Feuerwehr Kulmbach wieder aktiv.

Am Samstag Nachmittag war wieder eine Vorführung zur patientenorientierten Rettung aus einem verunfallten PKW.

Den Zuschauern wurde jeder Schritt durch den Sachverständigen der DEKRA, Stefan Luther, Daniel Gardill vom BRK und Stadtbrandmeister Michael Weich von der Feuerwehr Kulmbach erklärt.

Der verunfallte Kleinwagen wurde vorsichtig durch Muskelkraft wieder auf die Räder gestellt.

Das Fahrzeug wurde entsprechend gesichert und unterbaut.

Der Patient wurde mit einem Spinboard aus dem Wagen gebracht.

 

Natürlich möchten wir noch auf unseren Tag der offenen Tür im September 2017 hinwiesen.

Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen.

Hier noch die 1.Wachmannschaft des Samstags. Um 17:30 Uhr war Schichtwechsel.

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok