eiko_icon Kellerbrand, B 3 Person

Einsatz
Zugriffe 508
Einsatzort Details

Königsberger Straße
Datum 17.05.2017
Alarmierungszeit 21:19 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzleiter BvD Markus Babo
Mannschaftsstärke 41
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Kulmbach
    Feuerwehr Melkendorf
      Feuerwehren aus dem Landkreis
        THW Kulmbach
          sonstige Kräfte
          Brand

          Einsatzbericht

          Gegen 21.19 Uhr wurde über die ILS Bayreuth/ Kulmbach Alarm für die Wehren Kulmbach, Melkendorf, Mainleus und die UgÖEL ausgelöst. Schwarzer Rauch drang aus mehreren Kellerfenstern eines Mehrfamilienhauses. Vier Trupps unter PA von den Wehren Mainleus und Kulmbach hatten den Brand in einem Kellerabteil schnell unter Kontrolle. Da das gesamte Wohngebäude stark verraucht war dauerten die Lüftungs- und Nachlöscharbeiten noch geraume Zeit an.

          Eine Person wurde vom Rettungsdienst ins Klinikum gebracht, alle anderen betroffenen Personen wurden vor Ort vom RD gesichtet und konnten zuhause bleiben. An der Einsatzstelle waren auch die Stadtwerke Kulmbach, das Bayernwerk, der HvD vom THW Kulmbach sowie SBM Michael Weich, KBM Peter Hochgesang und KBM Jan Passing. Über die Brandursache lagen noch keine Erkenntnisse vor.

           

           

           

           

           

          sonstige Informationen

          Einsatzbilder

           
          Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.